Fachzeitschrift fürs INT. MICE-Business 

Facebook

Fattal Hotels übernehmen Apollo Hotels

Die niederländische Hotelgruppe European Hotel Management, Inhaber der Apollo Hotels, wird von der israelischen, börsennotierten Hotelgruppe Fattal Hotels übernommen. Dies umfasst alle 13 Hotels der Gruppe. David Fattal, Inhaber und CEO von Fattal Hotels, erklärt: „Die Niederlande sind ein sehr wichtiges Bindeglied in der internationalen Geschäftswelt. Wir haben deshalb aktiv nach einer Plattform gesucht, um den Grundstein für die weitere Expansion unserer Gruppe zu legen.“ Unter der Apollo Marke wird das gesamte Personal – mit Ausnahme des Vorstandes – übernommen. Das Wellnessresort Thermae 2000 in Valkenburg, eine Tochtergesellschaft der niederländischen Hotelgruppe, ist dem Vernehmen nach nicht in die Transaktion eingebunden.