Erster BVMW „Winery Slam“ im Dolce Bad Nauheim - mep

Fachzeitschrift fürs INT. MICE-Business 

Facebook

Erster BVMW „Winery Slam“ im Dolce Bad Nauheim

Ein „lukullisches und humorvolles Vergnügen“ verheisst das Hotel Dolce Bad Nauheim für Freitag, den 24. August 2018. Der Kreisverband FrankfurtRheinMain des Bundesverbandes Mittelständische Wirtschaft Unternehmerverband Deutschlands e.V. (BVMW) veranstaltet dann seinen ersten „Winery Slam“ im historischen Jugendstil-Theater. Zwölf Weinbaubetriebe aus diversen Anbaugebieten werden auf der Bühne ihre eigenen Erzeugungen präsentieren – ganz nach dem Vorbild eines Poetry Slam. Dazu reicht die Dolce-Küchen-Crew zwölf (!) kleine Gänge.

 

Auch die Gäste müssen etwas tun und drei Kategorien beurteilen: Performance – ist der Vortrag inhaltlich ansprechend und humorvoll? Taste – wie schmeckt der Wein? Und: Harmony – passt die Präsentation zum Wein? Angemeldete Winzer sind u.a.: die Bergsträßer Winzer Heppenheim eG, das Weingut H. L. Menger aus Eich, das Weingut Familie Erbeldinger aus Bechtheim/Rheinhessen, das Weingut Christine Pröstler aus Retzbach/Franken und die Louis Guntrum Weinkellerei aus Nierstein. Da die Plätze auf der Bühne begrenzt sind, empfiehlt sich rechtzeitige Buchung (80 Euro für BVMW-Mitglieder, 90 Euro Normalpreis / Person: www.wein.bvmw-ffm.de). Angaben ohne Gewähr. –

Der BVMW ist die größte, freiwillig organisierte und branchenübergreifende Interessenvereinigung des Mittelstands in Deutschland und vertritt die Agenden von 32 Arbeitgeber- und Wirtschaftsverbänden mit 600.000 Mitgliedern und über 12 Mio. Beschäftigten.