Fachzeitschrift fürs INT. MICE-Business 

Facebook

Kölner Tourismusforum zum Thema Nachhaltigkeit

Die jährliche Veranstaltung der Industrie- und Handelskammer zu Köln (IHK) und der KölnTourismus GmbH mit dem Cologne Convention Bureau (CCB) steht diesmal unter dem Motto „Megatrend Nachhaltigkeit im Tagungs- und Kongressmarkt – Auswirkungen auf Köln?“

Nach einer Begrüßung durch Stephanie Kleine Klausing, Director Conventions & Marketing der KölnTourismus GmbH, und Alexander Hoeckle, Geschäftsführer International und Unternehmensführung IHK Köln, folgen Vorträge von Matthias Schultze (Geschäftsführer GCB German Convention Bureau) und Prof. Dr. Michael-Thaddäus Schreiber (Geschäftsführer EITW Europäisches Institut für TagungsWirtschaft). Die anschließende Podiumsdiskussion mit dem Titel „Nachhaltigkeit bei Veranstaltungen – Hype oder Realität?“ wird von Prof. Dr. Elisabeth Fröhlich (Cologne Business School, CBS) moderiert; Teilnehmer sind: Kerstin Carrieri (Köln Marriott Hotel), Martin Herrndorf (COLABOR |Raum für Nachhaltigkeit), Sabine Lydia Müller (dasselbe in grün e.V.), Jutta Kirberg (Kirberg Catering) sowie Prof. Dr. Michael-Thaddäus Schreiber.

Im Anschluss gibt es die Gelegenheit, sich bei einem Get-together auszutauschen.

Zeit: Dienstag, 1. September 2015, 14-17 Uhr (Industrie- und Handelskammer zu Köln, Börsen-Saal, Unter Sachsenhausen 10–26, 50667 Köln). Kostenlose Anmeldung unter: www.ihk-koeln.de/Tourismusforum