Fachzeitschrift fürs INT. MICE-Business 

Facebook

Artlife bleibt „sustainable company“

Der Hofheimer Messe- und Eventdienstleister hat die Re-Zertifizierung erfolgreich bestanden und erfüllt damit zum dritten Mal die Kriterien des Nachhaltigkeits-Siegels „Sustainable Company powered by FAMAB“. Dem Re-Zertifizierungsprozess als Sustainable Company liegen strengere Anforderungen zugrunde als bei der Erstzertifizierung. Mit der erneuten Zuteilung des Siegels hat Artlife den Nachweis erbracht, dass gegenüber vergangenen Zertifizierungsaudits eine kontinuierliche Weiterentwicklung und Verbesserung im Nachhaltigkeitsengagement stattgefunden hat.

 

Stephan Haida, Geschäftsführer von Artlife, war als Gründungsmitglied des „Arbeitskreises Nachhaltigkeit“ des FAMAB maßgeblich an der Entwicklung der Branchenstandards für nachhaltigen Messe- und Eventbau beteiligt. Sein Nachfolger Thomas Barber wird künftig in der Projektgruppe Nachhaltigkeit des FAMAB mitarbeiten.